Alles zum Tagungsort / Plan

Die Bildungsstätte in Sprockhövel bei Wuppertal ist das größte Bildungszentrum der IG Metall. Seit den 70iger Jahren wurden hier tausende von Seminaren und Workshops durchgeführt. In 2011 wird der Neubau fertiggestellt – die Jugendkonferenz ist die letzte Großveranstaltung in der langen Tradition unserer Bildungsstätte. Zur besseren Orientierung gibt es hier einen ersten Überblick:
Plan_Sprockhoevel

Behindertengerechtes Bildungszentrum

Das Bildungszentrum ist auch für behinderte Kolleginnen und Kollegen geeignet. Das heißt konkret:

  • Das Haus ist über eine Rampe für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer zugänglich.
  • In der Lehreinheit 2 befinden sich zwei behindertengerechte Zimmer, d.h. die Türen sind breit genug für einen Rollstuhl und das Badezimmer ist mit behindertengerechter Dusche und Toilette ausgestattet.
  • Die Türen auf dem Weg von der Lehreinheit 2 zum Speisesaal und zu den Freizeiteinrichtungen im Untergeschoss lassen sich durch Knopfdruck öffnen
  • Es gibt mehrere Aufzüge im Haus, so dass sich auch Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer im ganzen Haus bewegen können.

Alle Beschäftigten des Hauses sind gern bereit bei Fragen oder Problemen während des Aufenthaltes zu helfen. Im Bedarfsfall bitte an der Information melden – dieser ist 24h besetzt.

Anreise mit dem Auto

Aus Richtung Köln: Autobahn A1 Richtung Hannover/Bremen bis zum Autobahnkreuz Wuppertal-Nord, dort auf die Autobahn A 43 Richtung Bochum/Münster bis zur Ausfahrt Sprockhövel. Dann dem Hinweisschild “Niedersprockhövel” folgen.

Aus Richtung Bremen/Hamburg: Autobahn A 1 Richtung Köln bis Autobahnkreuz Münster-Süd, dort auf die Autobahn A 43 Richtung Bochum/Wuppertal bis zur Ausfahrt Sprockhövel. Dann dem Hinweisschild “Niedersprockhövel” folgen.

Aus Richtung Hannover, Kassel oder Frankfurt a. M.: Über die Autobahn A 1 Richtung Köln bis Autobahnkreuz Wuppertal-Nord, dort auf die Autobahn A 43 Richtung Bochum/Münster bis zur Ausfahrt Sprockhövel. Dann dem Hinweisschild “Niedersprockhövel” folgen.

Aus Düsseldorf: Auf der Autobahn A 46 über das Hildener Kreuz bis zur Ausfahrt Wuppertal-Oberbarmen, über die B 51 Richtung Bochum/Witten/Haßlinghausen, dann dem Hinweisschild “Nieder-sprockhövel” folgen.
Ab Ortsausgangsschild Niedersprockhövel noch ca. 1,5 km.

Und für’s Navi:
Otto-Brenner-Straße 100
45549 Sprockhövel

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.